Barbarossa - Italienisches Restaurant

Barbarossa – la passione dei vini

Seit über drei Jahrzenten versuchen wir, mit Herz und Passion Gastfreundschaft zu leben. Dabei sind wir geprägt von unseren apulischen und sizilianischen Wurzeln. Auch in Sachen Wein sind wir fortwährend auf der Suche nach neuen, spannenden Gewächsen. Die neue Weinkarte zeigt neue Regionen, aber auch Mikro-Produktionen wie Passopisciaro von der Nordflanke des Ätna sind dazugekommen. Im Dezember werden wir unsere schöne Weinkarte noch mit ein paar feinen Tropfen aus dem Ticino sowie einigen Top-Spaniern ergänzen – aber immer auf der Suche nach Crus abseits des Mainstream. Sie dürfen gespannt sein.

In diesem Sinne „buon appetito“ und „cin cin“!

Concetta, Pino und Leandro Napoli

SPUMANTE

  • Prosecco NUDO Extra Dry DOC by Smith&Smith

    Voller Lebenslust und -freude. Frische und heitere Noten, grüner Apfel, Steinobst, auch Mango und florale Noten. Am Gaumen überschäumende Lust, frisch, fruchtig, Apfel und Birne, feine, diskrete Süsse und leicht herb im Finale.

    • Cüpli (1dl)6.5
    • Flasche (7.5dl)45,-

VINI BIANCHI

  • Belguardo Vermentino IGT 2015, Belguardo Mazzei

    Aus dem Hause Mazzei. Jugendlicher, sorgloser Träumer. Helle, klare Frucht, Mango und Pfirsich, wirkt sehr aufgeschlossen und schwärmerisch. Am Gaumen mit grosser Transparenz, schwebend, leicht und mit feiner Säure.

    • Cüpli (1dl)6,5
    • Flasche (7.5dl)44,-
  • Verdicchio die Castelli di Jesi DOCG 2014/15, Velenosi

    Eine gute einfache Seele. Verwöhnt mit einer süssen, aber nie aufdringlichen Frucht; zeigt Apfel und Birne. Streichelt den Gaumen, wohltuend sanft und klar. Wunderbarer Speisebegleiter.

    • Cüpli (1dl)6,-
    • Flasche (7.5dl)42,-
  • Fiano Puglia IGT 2015, Li Veli

    Eine kühle Meeresbrise an einem sonnigen Tag im Süden Italiens: Zitrus, Kräuter, Blüten, Apfel und frisch geschnittener Rasen, viel Mineralik anzeigend. Frischer Auftakt am Gaumen, endet aromatisch und lang.

    • Cüpli (1dl)6,-
    • Flasche (7.5dl)42,-

VINI ROSSI

  • Barbera d’Alba DOC 2015, Andrea Oberto

    Ein Fest für die Sinne, bei aller Fröhlichkeit mit einer geheimnisvollen Seite. Sehr vital, frische Frucht, auch süsse dunkle Beeren, ganz viel Licht und Leben, aber auch eine verborgene Seele, ruhiger dort, dunkle Würze.

    • Cüpli (1dl)6,5
    • Flasche (7.5dl)43,-
  • Valpolicella Superiore Ripasso Arusnatico DOC 2013, Valentina Cubi

    Sanft tänzelnd, viel Würze in der Nase, schwarzer und weißer Pfeffer, dazu kühle Kirschfrucht, Cassis und Pflaume. Ein aristokratischer Ripasso, geschaffen für Herbstgerichte und Abende mit Freunden.

    • Cüpli (1dl)7,-
    • Flasche (7.5dl)51,-
  • Primitivo di Manduria DOC 2011/12, Beatovini

    Viel reife Beerenfrucht, Gewürze und erdige Untertöne strömen aus dem Glas. Ein Primitivo mit Gehalt und von schöner Statur. 6 Monate in französischen Barriques.

    • Cüpli (1dl)6.5
    • Flasche (7.5dl)43,-
  • Nero d’Avola IGT 2014/2015, La Brunesca

    Frischer, unkomplizierter Sizilianer. Kirschen, rote Beeren, wenig Säure für einen Casanova dieser Region. Pizza-Pasta-Wein par Excellence. Wen Sie einfach Lust auf ein Glas Roten haben.

    • Cüpli (1dl)6,-
    • Flasche (7.5dl)40,-

VINI BIANCHI SOLO IN BOTTIGLIA

  • Rêve Pecorino DOC 2013/2014, Velenosi

    Ins Goldene tendierendes Strohgelb. Bouquet mit eleganter Struktur und cremiger Konsistenz, mit intensiven Fruchtnoten, Birne, Zitronen und etwas Mango; nicht vom Holz überlagert, top zu Kalb, Meeresfrüchten und Meerfisch.

    • Flasche (7.5dl)56,-
  • Felicità Bianco IGT Salento 2014, Tenuta Albano Carisi

    Frische, Sauvignon-vorherrschende Aromen. Zitrone, etwas Kräuter und Apfel. Unkomplizierter Südländer zu Antipasti oder einfach als trinkfreudiger Apéro-Start in den Abend mit Freuden.

    • Flasche (7.5dl)42,-

VINI ROSSI SOLO IN BOTTIGLIA

  • Barolo DOCG Albarella 2012, Andrea Oberto

    Am Gaumen bereits ein süss-pflanzlicher Wohlklang, weich und harmonisch, schwebend, samtweiche Tannine, aber auch mit Blicken in Abgründe, Teer, eine meditative lange Reise. Ein Barolo von betörender innerer Ruhe und ganz ohne aristokratische Strenge und Allüren

    • Flasche (7.5dl)79,-
  • Amarone della Valpolicella Classico DOCG Morar 2006, Valentina Cubi

    Schönheit aus dem Morgenland. Diskrete, warme Ausstrahlung, angetrocknete Früchte und Beeren, Pflaumen, Leder, ein Hauch Nelken und Sternanis. Am Gaumen ein süsser Empfang, saftige Frucht, eleganter Schwung, Leder und Rosenblüten. Für Liebhaber der Eleganz.

    • Flasche (7.5dl)89,-
  • Amarone della Valpolicella Campo Leòn 2011/12, Latium Morini

    Vollmundig, intensiv im Geschmack. Veilchen, Kirschen, Vanille und Süssholz, dann Lakritze und Pflaumenmarmelade. Ein moderner, verführerischer Amarone mit vollem Körper. Casanova mit Muskeln aus dem Hause Latium Morini. Für Liebhaber der Opulenz.

    • Flasche (7.5dl)89,-
  • Chianti Classico Fonterutoli DOCG 2014, Mazzei

    Sattes leuchtendes Rubin, feine duftige Nase, mit Noten nach reifen Brombeeren und dunkler Kirsche. Schreit förmlich nach einem Bistecca oder nach Pasta al ragù. Ein klassischer toskanischer Beau mit Charakter. 90 Parker.

    • Flasche (7.5dl)49,-
  • Adèo Bolgheri Rosso DOCG 2011/12, Campo alla Sughera

    Ein Bolgherese, der Muskeln zeigt, aber nie zu üppig ist. Da sind Gewürznoten des Cabernet, reife Cassisfrucht vereint mit den samtigen Pflaumen- und Brombeernoten des Merlot. Jugendlicher Athlet von der Südküste der Toskana. 90 Parker.

    • Flasche (7.5dl)65,-
  • Eneo IGT 2011, Montepeloso

    Beau, nobel, mit lässiger Eleganz. Fantastische dunkle, weiche Frucht, Kirsche und Beeren, sehr harmonisch, wirkt dabei sehr lässig mit dem gewissen Extra, ein Hauch Lakritze, sich seiner Schönheit bewusst. Einer der ganz grossen Toskaner für wenig Geld. 93 Parker

    • Flasche (7.5dl)79,-
  • Benozzo IGT Montefalco 2011/2012, Cesarini Sartori

    Satte, süsse Frucht, Erdbeere, Brombeere, Orange, dezente Würze, Erde, warmer Charakter. Am Gaumen süsse, dunkle Frucht, feste Struktur, endet mit Grand Cru Bitterschokolade, Beerenfrucht und orientalischen Gewürzen.

    • Flasche (7.5dl)65,-
  • Nostalgia Salento IGP 2014, Tenuta Albano Carisi

    Pflaumen, Kirsche und Vanille. Ein Südländer mit Kraft und Struktur. Negroamaro in purezza eben. Verlangt nach herzhaften Speisen, welche ihm Paroli bieten.

    • Flasche (7.5dl)49,-
  • Primitivo Montecocco IGT Salento 2013, Azienda Li Veli

    Eines der Top-5-Güter Apuliens, nach biologischen Richtlinien arbeitend. Rote und dunkle Beeren, dazu süsse orientalische Gewürze. Kraftvoll, aber total ausbalanciert mit einem warmen, langen Crescendo.

    • Flasche (7.5dl)48,-
  • Taras Salento IGP 2012, Tenuta Albano Carisi

    Reife Frucht, warm und weich, dazu eine präsente Tannin- und Säurestruktur, welche der Frucht entgegenhält. Im Finale Pflaume, Tabak und Kaffee, etwas Vanille und viel Frucht.

    • Flasche (7.5dl)69,-
    • Flasche (1.5l)130,-

RARITÄTEN

Wir haben für Sie neue Raritäten gesucht – Weine, welche von kleinen, sehr renommierten Gütern stammen. Trinoro und Passopisciaro gehören momentan zu den absoluten Geheimtipps Italiens. Im Winter werden wir diese Liste um 2-3 ganz grosse Spanier und 1-2 Ticinesi ergänzen.

  • Siepi IGT2012/2013, Marchesi Mazzei

    Absolute Top-Cru, wohl einer der ganz grossen Gentlemen der Toscana. Einzellage der Marchesi Mazzei. Unglaublich konzentriert, aber nie überladen, mit Frische und Eleganz. Adelig wie seine Macher. Eine toskanische Ikone eben. 95 Parker. Für Liebhaber der Kraft und Klasse.

    • Flasche (7.5dl)129,-
  • Campo di Tenaglia IGT 2014, Tenuta Trinoro

    Andrea Franchetti hat sich zum Ziel genommen, im Südosten der Toskana absolute Top-Weine mit Bordeaux als Vorbild zu keltern. Was als verrücktes Projekt – mit irr später Lesung im November - begann, ist inzwischen am Zenit des italienischen Weinhimmels angekommen. Wohl etwas vom elegantesten, was die neue Toskana bietet. Nur 1‘500 Flaschen Produktion. 93 Parker. Für Liebhaber des Aussergewöhnlichen, abseits des Mainstream.

    • Flasche (7.5dl)124,-
  • Passopisciaro IGT 2012, Passopisciaro

    Franchettis zweites Projekt: Auf 700 bis 1000 m. ü. M., an der Nordflanke des Ätna. Alte, wilde Weingärten, Kleinstmengen. 93 Parker. Zart, der Burgunder Italiens. Sauerkirschen, Pfeffer, salzige Mineralität und eine unglaubliche Spannung, beinahe tänzelnd auf der Zunge. Cassis, Tabak, Gewürze. Aber alles sehr leichtfüssig und schwebend - wie ein Ballettänzer. Für Liebhaber burgundischer Eleganz.

    • Flasche (7.5dl)85,-